okWir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren »
Sie sind hier: Landesgruppen / Allgäu / 96-99

 

 

 1996

   
Termine  
   
7. Januar Hauptversammlung in Leutkirch
26. - 28. Januar Biker-Weekend in Friedrichshafen
3. - 5. Mai Technorama in Ulm - DAVC-Stand
12. Mai Vier-Länder-Treffen in Sonthofen
6. - 8. Juni Marxzell - Oldtimerausfahrt zum Automuseum von Familie Reichert
29. September Sternfahrt nach Leutkirch Gasthof Bayerischer Hof zum Kaffee trinken
8. Dezember Jahresabschlussfeier in Leutkirch mit Christbaumversteigerung und Ehrung der Jubilare

Biker-Weekend in Friedrichshafen

Zur Biker-Messe haben die Mercedes-Oldtimerfreunde-Bodensee eine Halle dekoriert mit dem Motto "Der Motorroller im Wandel der Zeit".

Die LG Allgäu wurde zur Beteiligung und anteiliger Ausstattung eingeladen. Wir wurden in die Planung mit einbezogen und entschlossen uns, eine schöne alte Allgäuer Werkstatt aufzustellen und platzierten ein englisches Fleet-Milchfahrzeug. Natürlich wurde auch die Gelegenheit wahrgenommen mit Fahnen, Broschüren und persönlichem Einsatz für den DAVC zu werben. 


Jahresabschlussfeier in Leutkirch

Ehrung der Mitglieder für ihre treue Mitgliedschaft im DAVC, Landesgruppe Allgäu. 


 

 

 1997

   
Termine  
   
16. Februar Hauptversammlung in Leutkirch
20. - 22. Juni Deutschlandtreffen in Kempten zum 25-jährigen Jubiläum der LG Allgäu
19. Oktober Gundelfingen Automobilmuseum Mayr
7. Dezember Jahresabschlussfeier

Deutschlandtreffen in Kempten

Da für 1997 keine Landesgruppe einen Termin für ein Deutschlandtreffen reserviert hatte, entschloss sich die LG Allgäu im Zuge der geplanten 9. Oberallgäu-Fahrt das Deutschlandtreffen zu organisieren. Insgesamt waren neun Landesgruppen mit insgesamt 62 Fahrzeugen angemeldet. Am Start konnten dann 83 Fahrzeuge - inklusive 2 schöne Autos aus dem DB-Museum - begrüßt werden. Die Strecke war ca. 140 km lang und in Kempten wurde mit einem gemütlichen Abschluss und Siegerehrung das Programm abgerundet. Bei der Übergabe der "Rallye-Preise" in Form von allgäutypischen Kuhschellen am Lederband, sahen wir zu unserer Freude lauter lachende Gesichter. Aber nicht nur das Deutschlandtreffen war ein voller Erfolg, das 25-jährige Bestehen der Landesgruppe Allgäu wurde ebenfalls im feierlichen Rahmen gefeiert.

 


 

 

 1998



Termine


8. Februar Hauptversammlung im Gasthof Bayerischer Hof in Leutkirch
9. Mai Frühjahrstreffen beim TÜV Biberach
17. Mai Vier-Länder-Treffen in der Schweiz
12. - 14. Juni 18. Dresdner Kfz-Veteranen-Rallye
28. Juni DAVC Oberallgäu-Fahrt
14. - 16. August Drei-Tages-Fahrt in den Schwarzwald
25. Oktober Jahresabschlussfahrt von Leutkirch zum Automobilmuseum in Wolfegg
6. Dezember Jahresabschlussfeier in Markdorf

Vier-Länder-Treffen in der Schweiz

Das traditionelle Vier-Länder-Treffen wurde vom SMVC-Sektion Ostschweiz durchgeführt, Treffpunkt im Weingut Schmid in Berneck mit Kellerbesichtigung und Degustation und einem Winzergericht. Aber nicht nur die Weinprobe war eine Herausforderung für die Oldtimer-Fahrer sondern auch bei den Sonderprüfungen war bei einigen Clubmitgliedern schon die Luft raus.


Kfz-Veteranen-Rallye in Moritzburg bei Dresden

Bei strahlendem Wetter starteten 7 Oldtimer von der LG Allgäu zur Fahrt nach Dresden. Die Fahrt ging über die Autobahn A7 bis Rothenburg. Auf Bundesstraßen ging es bis nach Rödental. Dort besuchten wir das Hummelmuseum. Weiter ging es nach Mittwitz zur Besichtigung des Wasserschlosses mit Führung der Kulturreferentin des Landratsamtes Kulmbach. Auf der Weiterfahrt am nächsten Tag gab es einen kurzen Zwischenstopp wegen kleinerer Reparaturen am Fiat Gläser. In Meißen angekommen wurden wir durch die Porzellanmanufaktur geführt. Am dritten Tag unserer Ausfahrt: Teilnahme an der Dresdner Rallye, mit Besichtigung des Straßenmuseums und Sonderfahrt mit der ältesten Straßenbahn Deutschlands - dem großen Hecht. Bei der Abschlussfeier erhielten drei von sechs Teilnehmern Pokale. 

 

 


 

 

 1999

   
Termine  
   
Januar 4. Biker-Messe in Friedrichshafen
27. Februar Hauptversammlung in Äpfingen mit Neuwahlen
16. Mai Vier-Länder-Treffen - Vorarlberger Motor-Veteranen-Club
8. - 12. Juni 1. DAVC Hanse Tour der LG Hanse
1. - 3. Oktober 10. Oldtimerfahrt - Markdorf am Bodensee
23. Oktober Jahresabschlussfahrt nach Hindelang/Oberjoch
28. November Jahresabschlussfeier im Hotel Bischofsschloss in Markdorf

 

1. DAVC Hanse Tour der LG Hanse

Insgesamt 17 Oldtimer der LG Hanse sowie 7 Oldtimerbesitzer mit ihren Fahrzeugen von der Landesgruppe Allgäu, nahmen an der viertägigen 500 km langen Rundfahrt teil. Vize-Präsident Heribert Simon und Peter Kuchel haben für den Aufenthalt ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Dazu zählten Besuche in Glückstadt mit Stadtbesichtigung, Fahrten nach Friedrichstadt und St. Peter-Ording mit einem anschließendem Abendessen in Marne. In der Hansestadt Hamburg vertraten sich die Oldtimer-besitzer die Füße bei einem Spaziergang und hatten eine Hafenrundfahrt unternommen. Die LG Allgäu besuchte die tiefste Landstelle Deutschlands und parkten die Fahrzeuge drei Meter unter dem Meeresspiegel. Die Oldies und
die Besitzer blieben aber trockenen Fußes. Die weiteste Anreise nach Hamburg
hatte das Ehepaar Franke mit einem BMW 327, Baujahr 1938.  



10. Oldtimerfahrt - Markdorf am Bodensee 

Anläßlich des 30-jährigen Firmenjubiläums der Albert Weber GmbH veranstaltete die LG Allgäu vom 1. bis 3. Oktober ein internationales Oldtimertreffen am Bodensee. Knapp 100 Fahrzeuge stellten sich den neugierigen Blicken der Zuschauer. Auch Technik-Freaks kamen auf andere Art auf ihre Kosten. In der neuen Halle der Albert Weber GmbH standen rund 250 Modell- sowie Stationärmotoren.

 

Neuwahlen

Präsident Erwin Gabler, 
1. Vize Karl-Heinz Franke, 
2. Vize Friedrich Ellinger,
Schriftführerin Anneliese Franke,
Schatzmeisterin Helene Gabler