okWir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.
mehr erfahren »
Sie sind hier: Landesgruppen / Allgäu / 80-85

 

 

 1980

   
Termine  
   
12. Januar Faschingsball in Martinszell
5. Mai Geburtstagsfeier von LG-Präsident Eckart Freiherr von Lerchenfeld
23. August Waldfest auf der Egg
4. Oktober 4. Automobil-Veteranen-Fahrt Oberallgäu

Geburtstagsfeier unseres Präsidenten

"Streng geheim" war die passende Überschrift für diese Aktion. Geheim deshalb, weil es eine Überraschung für unseren LG-Präsidenten werden sollte. Unser Baron wurde nämlich im Mai 50 Jahre alt (oder jung) und dazu wurde eine kleine Feier ihm zu Ehren veranstaltet.

 

Gesamt-DAVC

Der langjährige Präsident René Cardué des Gesamt-DAVC und Landesgruppenmitglied Allgäu hat sich nach ca. 5 Jahren in der Gesamt-Vorstandschaft nicht mehr zur Wahl gestellt. Ihm ist es zu verdanken, dass unserem Club die Gemeinnützigkeit zuerkannt wurde und wir ein organisatorisches Rückgrat bekamen. Zum neuen Präsidenten des DAVC wurde Felix Baumann gewählt. 

 

 

 1981

   
Termine  
   
17. Januar Faschingsball in Martinszell
8. Februar 1. Allgäuer DAVC Skirennen
5. Mai 1. Ausfahrt nach Bermatingen
22. November Hauptversammlung
13. Dezember Weihnachtsfeier im Gasthof zu Lamm in Heimertingen

1. Allgäuer DAVC Skirennen in Burgberg

55 sportliche Oldtimerbesitzer trafen sich zum Ski-Rennen bei Sonnenschein und Pulverschnee. Viele kamen mit abenteuerlichen Oldtimer-Skiern mit Lederriemen-Bindung. Unmaskierten Teilnehmern wurde vorher ein Faß Bier als Konventionalstrafe angedroht. Zum Abschluss gab es auf Frankes Ranch gleich unterhalb der Skiabfahrtsstrecke reichlich zu Essen und zu Trinken und eine zünftige Siegerehrung. 


1. Ausfahrt nach Bermatingen zu Jausens mit Besuch vom Schloss Salem

Clubfreund Jausen hatte nach Bermatingen eingeladen, und alle waren gekommen, nicht nur die Mitglieder, auch Gäste aus der Schweiz und aus Vorarlberg (Österreich), mit insgesamt 

25 Oldtimern und ca. 80 Teilnehmern. Obwohl es ringsum regnete und schneite, in Bermatingen und Salem fiel kein Tropfen, ja, es schien meist die Sonne. Die idyllischen Fachwerkbauten bildeten den Hintergrund für unseren ersten Halt, und während draußen dichte Menschentrauben die Fahrzeuge umlagerten, kredenzte der Bürgermeister köstliche Lagen des Linzgauer Weines, der rings um Bermatingen wächst. Anschließend empfing uns die Familie Jausen. 

 

 

 

 1982

   
Termine  
   
12. - 14. Februar Paris-Fahrt der DAVC Landesgruppe Allgäu
16. Mai Alpenländisches Frühjahrstreffen in Lindau
8. Juli Bodenseetreffen bei Bruno Greis in Uttwil
22. August 10 Jahre Auto-Museum Mayr, Sternfahrt der LG Allgäu nach Gundelfingen
1. - 3. Oktober 5. Oberallgäu-Fahrt nach Füssen
14. November Hauptversammlung in Martinszell

Paris-Fahrt der DAVC LG Allgäu 

Die Allgäuer Veteranenfreunde erwachten 1982 schon frühzeitig aus dem Winterschlaf und machten sich auf nach Paris.Vom 12. bis 21. Februar fand die Retromobile statt, und über das Wochenende 12. bis 14. Februar fuhr der DAVC mit dem Bus nach Paris.Von der Retromobile hat man sich aus der Ankündigung ein Super-Mannheim erwarten können, aber es wurde nur ein Klein-Ulm.


Filmabend am Nachmittag im Adler in Martinszell

Unser Winterquartier im Adler zu Martinszell war voll besetzt, als zum Märztreffen alte Filme aus den Jugendtagen des Autorennsports in 10mm gezeigt werden konnten. 


Alpenländisches Frühjahrstreffen in Lindau

Nach einem Imbiß fuhr man im Korso auf die Insel Lindau zur Ausstellung der Fahrzeuge in der Fußgängerzone. Das Wetter und die Bevölkerung machten mit. Mit 59 Benzin- und einer Dampf-Kutsche war unser Frühjahrstreffen ein schöner Saison-Auftakt.

 

5. Oberallgäu-Fahrt nach Füssen

Mit 93 Fahrzeugen konnte der Startschuss für die 5. Oberallgäu-Fahrt erfolgen. Die handgemalte Start-Nr. 93 war dann aber wirklich die letzte Startnummer. 

Am Sonntag erfolgte ein Korso durch Immenstadt und in Fischen gab es dann die Erinnerungsplakette. 

 

 

 1983

   
Termine  
   
15. Januar Faschingsball in Martinszell
12. März Clubfahrt zum neu eingerichteten Mercedes-Benz Museum
1. Mai Drei-Länder-Treffen (von den Schweizern ausgerichtet)
12. - 16. Mai Oldtimer-Fernfahrt Oberallgäu nach Megeve
9. Juli Jubiläums-Waldfest in Rauhenzell bei Immenstadt
4. September Treffen in der Bodenmühle bei Rheineck
11. Dezember Weihnachtsfeier im Adler in Martinszell

Clubausfahrt zum neu eingerichteten Mercedes-Benz Museum und zur Werkstatt nach Untertürkheim

Besondere Vorkommnisse: Der Kaffee im Sportlerheim schmeckte nicht besonders. Kellnerin-Liveton: "War Wasser von Spatzen" (Spätzle-Wasser). Es gab Gratis-Ersatz.


Drei-Länder-Treffen

Am Drei-Länder-Treffen nahm ein besonders durstiges Auto teil - der MG unseres Baron von Lerchenfeld. Neben 20 Liter Benzin pro 100 km wollte er auch an jeder Wasserstelle, sei es Brunnen oder Graben, etwas für seine 350 Liter Wasserkühlung haben. 


Clubtreffen in Schemmerhofen Gartenfest bei Ersings

Nach dem Motto "Jeder macht, was er will; 

keiner macht, was er soll; 

aber alle machen kräftig mit!"


Jubiläums-Waldfest – Feier des 10-jährigen Jubiläums

Auf dem Schlosshof unseres Baron von Lerchenfeld fand nach der Begrüßung eine kleine Rallye in Richtung Waldfestplatz statt. Für Essen und Trinken, Musik und Attraktionen war bestens gesorgt, auch an echt Allgäuer Ehrenpreise für die Rallye-Sieger war gedacht. 

 

 

 1984

   
Termine  
   
5. Mai Treffen beim TÜV in Biberach
13. Mai 3. Alpenländisches Frühjahrstreffen in Feldkirch
1. - 3. Juni DAVC - Deutschlandtreffen
29. Juli Fahrzeugweihe St. Christoph/Arlberg
9. Dezember Hauptversammlung in Martinszell

1.-3. Juni – DAVC - Deutschlandtreffen

Nenngeld und Leistungen des Veranstalters pro Fahrzeug einschließlich 2 Personen DM 200,- und für jede weitere Person pro Fahrzeug DM 80,- 

Im Nenngeld sind enthalten: alle Rallye-Unterlagen, Plakette und Gastgeschenk, 1 Fensterleder, Imbiss bei der Ankunft, Abendessen am Freitag, Brotzeit am Samstag in Lindenberg, Mittagessen am Samstag, Stärkung auf der Rückfahrt, Allgäuer Abendschmaus beim Festabend, Abschiedsimbiss am Sonntag.

 

Fahrzeugweihe St. Christoph/Arlberg

Der Bischof wurde mit einem Peugeot von Jodok Krumbacher durch die Menschenmenge chauffiert und segnete die Fahrzeuge. Der Bischof war sehr großzügig mit dem Weihwasser und am Ende der Segnung war Jodok komplett nass.

 

 

 1985

   
Termine  
   
1. Februar Faschingsball in Immenstadt/Stein "Die spinnen, die Allgäuer"
24. März Märztreffen in Mindelheim
14. - 17. Juni Südtirolfahrt Neumarkt
19. - 21. Juli Quax-Treffen - Treffen historischer Flugzeuge und Autos

Südtirolfahrt Neumarkt vom 14. - 17. Juni

Es waren 12 alte Fahrzeuge am Start. Die Teilnehmer mit Fahrzeugen ab Baujahr 1907 kamen vom Bodensee und aus dem Allgäu. Eine große Aufregung gab es nach dem Kaffee - am Austin Seven. Nicht nur Öl lief aus, sondern auch einige Zahnräder tummelten sich in der Öllache. Nachdem die Fachmänner sich die Situation genau anschauten, war gleich klar - ein bekanntes Schlitzohr war am Werk. Aber nicht nur die Oldtimer benötigten bei dieser Ausfahrt viel Flüssigkeit, die Besitzer der Fahrzeuge glichen ihren Flüssigkeitsverlust mit reichlich Rotwein aus.


Quax-Treffen in Durach

Loopings und Rückenflug, ein Oldtimer-Korso durch die Innenstadt, Rundflüge übers Allgäu oder eine Fahrt in einem alten englischen Taxi gehörten zu dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm, das beim großen "Oldtimer-Festival" 5.000 Zuschauer nach Durach lockte. Über 40 alte Autos und etwa 30 Flugzeuge, wie zum Beispiel Tante Ju, waren auf dem Flugplatzgelände nicht nur ausgestellt sondern auch in Aktion zu sehen.